Die musikalische Reformationsandacht „Singen - Hören“ findet am Sonntag Cantate, dem 14. Mai, um 15.17 Uhr hier in der Kirche statt.

15 Uhr 17? Was ist das denn für eine komische Uhrzeit? -

Im Jahre 1517 soll Martin Luther seine 99 Thesen an die Wittenberger Kirchentür genagelt haben - der Startschuss für die Reformation.

Um 15 Uhr 17 am Sonntag Cantate, dessen Name "Singt!" bedeutet, findet in fast allen Kirchen der Nordkirche eine Andacht unter dem Titel "Singen-Hören" statt - auch bei uns!

In der Andacht feiern wir, dass die Reformation das Singen der Gemeinde nach über tausend Jahren, in denen fast nur Mönche und Priester gesungen hatten, wieder belebt hat. Sie sind herzlich dazu eingeladen - am Sonntag Cantate, den 14. Mai, um 15 Uhr 17!